Jugend-Qualifikationen 2017 - 3. Quali-Runden

Verfolgen Sie unsere Mannschaften im Lauf der Qualis

28.05.2017

mJB I:  Runde 3 Turnier 8

Unsere männliche B-Jugend I er- spielte sich in Forchheim durch Siege gegen den HC Forchheim, den MHV Schweinfurt (nicht ange- treten) und den TV Hallstadt den 2. Turnierplatz. Die mJB I  konn- te sich damit als einzige Ju- gendmannschaft des ESV für die Hallensaison 2017/2018 für die ÜBOL qualifizieren. Herzlichen Glückwunsch!

27.05.2017

mJC Runde 3 Turnier 1

Unsere Jungs zu Gast in Sulzbach-Rosenberg unterlagen leider allen drei Gegnern und landeten auf dem letzten Tabellenplatz.

 

Nicht die Köpfe hängen lassen!

Jugend-Qualifikationen 2017 - 2. Quali-Runden

Verfolgen Sie unsere Mannschaften im Lauf der Qualis

14.05.2017

Landesliga-Quali mJB Runde 2 Turnier 10

Mit 3 Niederlagen schied die männliche Jugend B aus der Landesliga-Quali in der 2. Runde aus und muss nun in die 3. Runde der ÜBOL-Quali am 27./28.05.2017erfolgreicher spielen.

 

Der TV Roßtal war im 1. Turnierspiel treffsicherer und gewann mit 24:19 Toren. Das 2. Spiel gegen den TV Wackersdorf war ziemlich ausgeglichen, doch unsere Jungs unterlagen unglücklich mit 15:17 Toren. Im 3. Spiel fehlte die Konzentration und der SC Unterpfaffenhofen/Germering ge- wann etwas zu hoch mit 19:12.

 

Um die ÜBOl-Qauli zu schaffen, müssen sich die Jungs in der 3. Runde steigern, um wenigstens dieses Ziel zu erreichen.

 

13.05.2017

ÜBOL-Quali mJC Runde 2 Turnier 3

In eigener Halle hat sich die männliche Jugend C des ESV als Gruppenvierter in die 3. und letzte Runde der ÜBOL-Quali am 27./28.05.2017 gekämpft. Dies gelang mit Siegen gegen den Tabellenersten und den Tabellenletzten und 4:4 Punkten sowie insgesamt 45:37 Toren. Herzlichen Glückwunsch an die Jungs und die Trainer!

 

Das Turnier nahm für unsere Jungs einen seltsamen Verlauf: Bei den 4 Turnierspielen wechselten sich Sieg und Niederlage regelmäßig ab. Nachdem im 1. Spiel der spätere Turniersie- ger SV Puschendorf mit 11:8 geschlagen wurde, verlor man gegen den späteren Dritten DJK Waldbüttelbrunn etwas zu hoch mit 7:12. Im 3. Spiel konnte der spätere Gruppenletzte JHG Adler Nürnberg II deutlich mit 15:4 Toren bezwungen werden. Das 4. Spiel gegen den TV Marktsteft war hart umkämpft und wurde unglücklich mit 12:13 Toren verloren.

14.05.2017

ÜBOL-Quali mJB II - Runde 2 Turnier 12

Bei der TG 48 Würzburg schied unsere männ- liche Jugend B II aus der ÜBOL-Quali in der 2. Runde aus. Mit nur einem Sieg und 3 Niederlagen ist die Quali für die mJB II beendet. Sie startet nun in der Hallenrunde 2017/2018 in der ÜBL!

 

Nach einer unglücklichen 9:10 Niederlage gegen den TV Hallstadt waren die Jungs gegen den späteren Gruppensieger HSC 2000 Coburg II chancenlos und man verlor hoch mit 3:17 Toren. Deutlich umkämpfter war das 3. Spiel gegen die DJK Waldbüttelbrunn. Doch auch dieses Spiel wurde mit 11:15 verloren. Ein verdienter 11:6 Sieg gegen die TG 48 Würzburg II ließ das Turnier etwas versöhnlicher ausklingen.

21.05.2017

mJD Orientierungsrunde 2 Gruppe 1

Leider wurde die Mannschaft JHG Adler Nürnberg II kurz vor dem Turnier zurückgezogen. Aus diesem Grund wurde gegen die beiden verbliebe- nen Gegner mit Hin- und Rückspiel gespielt.

 

Das Turnier verlief etwas besser als die 1. Run- de. Gleich im ersten Spiel gegen die JSG Fürther Land IV erspielte sich der ESV einen verheis- sungsvollen 5:3 Sieg. Leider wurden die beiden Spiele gegen den HC Neustadt/Aisch knapp mit 4:6 und 3:5 verloren. Obwohl auch das Rückspiel gegen die JSG Fürther Land IV knapp mit 5:7 verloren wurde, landeten die D-Jugendlichen aufgrund des besseren Torverhältnisses mit 2:6 Punkten und 17:21 Toren vor der JSG Fürther Land IV auf dem 2. Platz. Ausschlaggebend war, dass man deutllich weniger Gegentore kassierte als in der 1. Runde. Das sollte den Jungs und Trainer Kalle Mut machen!

 

27.05.2017

ÜBOL-Quali wJC Runde 2 Turnier 8

In unserer Flügelräder Sporthalle konnten sich unsere Mädels nicht von ihrer sportlich besten Seite zeigen: Nach deutlichen Niederlagen gegen die HG Ansbach (3:9), die HG Hut/Ahorn (7:14 und den HC Sulzbach-Rosenberg (5:13) llandeten unsere Mädels mit 0:6 Punkten und 15:36 Toren auf dem letzten Tabellenplatz. Die ÜBOL-Quali wurde damit nicht geschafft und die ESV-Mädels werden in der neuen Hallenrunde 2017/2018 leistungsgerecht in der ÜBL antreten.

14.05.2017

ÜBOL-Quali mJA Runde 2 Turnier 8

Äußerst unglücklich verlief für die männliche Jugend A die 2. Runde der ÜBOL-Quali. Punktgleich mit dem Dritten schied die mJA als Gruppenvierter aus der ÜBOL-Quali aus und sie muss nun in der Hallenrunde 2017/2018 in der ÜBL auf Punktejagd gehen! Schade!

 

Im 1. Spiel begann das Turnier sehr verhei- sungsvoll, denn der spätere Gruppensieger JSG Fürther Land wurde mit 18:11 geschlagen! Außerst unglücklich ging das 2. Spiel gegen den TSV Hof 1861 mit 11:12 verloren. Als auch noch das 3. Spiel knapp gegen den TV Coburg-Neuses verloren wurde, war der Sieg gegen den Gruppensieger nichts mehr wert, denn der direkte Vergleich  schob den ESV auf den 4. und letzten Platz. Dies bedeutet, dass die ÜBOL-Quali für ihn beendet ist. 

 

Im Nachhinein muss man feststellen, dass gegen den falschen Gegner gewonnen wurde, sonst wäre man noch in der ÜBOL-Quali!

Jugend-Qualifikationen 2017 - 1. Quali-Runden

Verfolgen Sie unsere Mannschaften im Lauf der Qualis

29.04.2017

ÜBOL-Quali mJB II Runde 1 Turnier 12

Mit einem Sieg und 2 relativ knappen Niederlagen hat die mJB II des ESV Flügelrad die 1. Runde als Dritter abgeschlossen. Ein 21:16 Sieg gegen die SG Schwabach/Roth genügte zum Erreichen der 2. Quali-Runde zur ÜBOL am 13./14.05.2017.    Herzlichen Glückwunsch an die Trainer und die Mannschaft!

29.04.2017

ÜBOL-Quali mJC Runde 1 Turnier 2

Mit 2 Siegen und 2 Niederlagen erreichte die mJC als Tabellendritter in Rothenburg die 2. Runde zur ÜBOL-Quali am 12./14.05.2017! Ein deut- llicher 16:8 Sieg gegen den TSV Stein und ein knapper 13:12 Sieg gegen den Gastgeber TSV Rothenburg ermöglichten die weitere ÜBOL-Quali. Herzlichen Glückwunsch an die Trainer und die erfolgreichen Spieler!

29.04.2017

ÜBOL-Quali wJC Runde 1 Turnier 2

Nachdem der TSV Stein kurzfristig zurückge- zogen hatte, spielten unsere Mädels in Wen- delstein nur in einer 3er-Gruppe. Mit deutlichen Niederlagen gegen Wendelstein (2:17) und gegen den TV Eibach (4:21) schied der ESV aus der ÜBOL-Quali aus und spielt in der Hallenrunde 2017/2018 in der ÜBL.

Die Mannschaft hat die Spielstärke für die ÜBOL einfach noch nicht, aber das wird schon!

30.04.2017

LL-Quali mJB Runde 1 Turnier 7

Mit 2 Siegen und einem Unentschieden hat unsere mJB I in Ansbach die 1. Runde der Landesliga-Quali als Gruppenzweiter über- standen. Sie spielt nun in der 2. Runde am 13/14.05.2017 weiter um die Landesliga-Qualifikation! Herzlichen Glückwunsch an die Spieler und die Trainer!

 

Ein knapper 12:11 Auftaktsieg gegen den Gastgeber HG Ansbach, eine unglückliche 10:11 Niederlage gegen den Gruppensieger TSV Rö- delsee, ein 16:14 Sieg gegen die SG DJK Rimpar II und das abschließende 18:18 Unentschieden gegen den HV Oberviechtach sicherten den Verbleib in der Landesliga-Quali.                 Jungs, das war eine starke Vorstellung! 

06.05.2017

mJD II Orientierungsrunde 1 Gruppe 1

Leider hatte unsere mJD eine zu lange Anlaufzeit. Der deutlichen 2:12 Niederlage im 1. Spiel gegen den TV Eibach folgte bereits eine leichte Leistungssteigerung gegen den TSV Weißenburg. Doch auch dieses Spiel wurde mit 4:10 Toren verloren. Im 3. Spiel wehrte sich die Mannschaft schon besser und wurde langsam offensiver. Trotzdem wurden unsere Jungs von der JSG Fürther Land IV noch knapp mit 6:9 Toren geschlagen.

Es gibt für Trainer Kalle noch viel zu trainieren, bis die Jungs als Mannschaft in der Abwehr und im Angriff stärker werden! Gute Ansätze sind zu erkennen!

29.04.2017

LL-Quali mJA Runde 1 Turnier 3

In Neutraubling konnte sich unsere mJB I mit 2 Siegen und 2 Niederlagen als Tabellenvierter mit 4:4 Punkten nicht für die Landesliga qualifizieren! Sie hat aber die 2. Runde der ÜBOL-Quali am 13./14.05.2017 erreicht und will sich nun für die ÜBOL qualifizieren.

Nach 2 deutlichen Niederlagen gegen HSG Isar-Mitte (5:11) und den HSV Hochfranken (8:25) steigerte sich die Mannschaft und siegte gegen den FC Neunburg v. W. (16:14) und den TSV Neutraubling (15:13) und sicherte sich so die weitere Quali zur ÜBOL. Herzlichen Glückwunsch an die Spieler und die Trainer!

Damen II holen sich den Meistertitel und sichern sich den Aufstieg in die Bezirksliga! 

Gratulation an Trainer Micha und seine Damen für diese Leistung!

 

 Die Qualirunden 2017/18 sind nun vorüber... Hier gehts zu den Ergebnissen im Überblick.

Wir danken unseren Sponsoren:

Wirtshaus Marientorzwinger 

Schlauchverkauf

Sparkasse Nürnberg

Aufdruckbar

Fahrschule Weigl

Die Bombe

Frankensport Schmidbaur

baugeld und mehr

Metzgerei Maurer

Mohren Apotheke Südstadt

 

Interesse, uns finanziell oder mittels einer Sachspende unterstützen zu wollen? Die Handballer sagen schon jetzt Danke und freuen sich über eine Kontaktaufnahme mit Abteilungsleiter Michael Friedrich.

Sie wollen unserer Abteilung eine kleine Spende zukommen lassen?

 

Wir freuen uns:

 

ESV FLÜGELRAD NÜRNBERG E.V.

HANDBALLABTEILUNG

Kto.-Nr.: 594 907 8

BLZ: 760 501 01

Sparkasse Nürnberg

 

IBAN:

DE52 7605 0101 0005 9490 78
BIC: SSKNDE77XXX
Unsere Handballer/-innen sagen Danke!

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© ESV Flügelrad Nürnberg e.V.

Anrufen

E-Mail

Anfahrt