Jugend-Qualifikation 2018

Nach bisherigem Stand haben sich von unseren 5 männlichen und 3 weiblichen Jugend-mannschaften nur die männliche Jugend A und die männliche Jugend B I für die ÜBOL in der Hallenrunde 2018/2019 qualifiziert. Alle anderen Mannschaften spielen in der ÜBL oder im Bezirk.

 

Die männliche Jugend A startete in der 1. Runde in der Landesliga-Quali, zahlte dort mit 4 Niederlagen Lehrgeld und musste in der 2. Runde in der ÜBOL-Quali antreten. In Forchheim war sie nach den Gruppenspielen mit dem TV Großlangheim (jeweisls 7:1 Punkte) punktgleich. Nachdem der ESV das abschließende 7-Meter-Werfen gegen den TV Großlangheim gewonnen hatte, hatte sich die Mannschaft als Gruppensieger direkt für die ÜBOL qualifiziert!

 

Unsere männliche Jugend B I startete in der 1. Runde ebenfalls in der Landesliga-Quali. Als Gruppensieger stieg sie in die Bayernliga-Quali auf, gewann in der 2. Quali-Runde kein Spiel und fiel wieder in die Landesliga-Quali zurück. Obwohl sie in der 3. Quali-Runde wiederum kein Spiel gewann, hat sie sich für die ÜBOL qualifiziert! 

 

Die männliche Jugend B II startete in der ÜBOL-Quali. Nach 4 Niederlagen landete die Mannschaft auf dem 5. Rang. Als Gruppenletzter haben sich die Jungs nach nur einer Quali-Runde für die ÜBL qualifiziert!

 

Ähnlich wie der mJB II erging es unserer männlichen Jugend C. Sie startete ebenfalls in die ÜBOL-Quali. Auch sie verlor alle 4 Gruppenspiele und fiel aus der ÜBOL-Quali heraus. Auch die mJC hat sich für die ÜBL qualifiziert.

 

Die personell schwache männliche Jugend D startete in der Orientierungsrunde des Bezirkes. In der 1. Runde belegte sie mit einem Sieg und 3 Niederlagen den 4. Platz. Die bereits angesetzte 2. Quali-Runde wurde kurzfristig vom Bezirk abgesagt. Ob sie nachgeholt wird, ist noch nicht sicher. 

 

Unsere weibliche Jugend B startete in der 1. Runde in der ÜBOL-Quali. Weil die junge Mannschaft 4 teilweise deutliche Niederlagen einstecken musste, landeten die Mädels auf dem letzten Platz und sind damit nach nur einer Quali-Runde für die ÜBL qualifiziert.

 

Auch die weibliche Jugend C trat in der 1. Runde in der ÜBOL-Quali an. Mit einem Sieg und einem Unentschieden landeten die Mädels punktgleich mit dem Dritten auf dem 4. Platz und erreichten damit die 2. ÜBOL-Quali-Runde. Leider musste die 2. Quali-Runde wegen Spielermangel abgesagt werden und die wJC ist für die ÜBL qualifiziert!

 

Die weibliche Jugend D startete in der Orientierungsrunde des Bezirkes. In der 1. Runde überraschten die Mädels mit 3 Siegen und dem unerwarteten Gruppensieg! In der 2. Runde lief es genau anders herum: Mit 3 deutlichen Niederlagen landeten die Mädels auf dem letzten Platz. Die wJD spielt künftig im Bezirk.

 

Durchwachsener Start in die Jugend-Qualifikation 2018

 

Lichtblick war unsere Männliche B1 Jugend, durch den ersten Platz in der ersten Runde zur Landesliga, startet die Mannschaft in der zweiten Runde zur Bayernliga Qualifikation.

Am 29.4. wird man sich im Turnier 5 in Landshut mit den Gegnern messen.

 

Auch unsere WjC schaffte den Sprung in die zweite Runde zur üBol Quali, beste Glückwünsche an das noch junge Team.

 

Da unsere Männliche A-Jugend alle Spiele in der Landesliga Quali Runde 1 verlor startet man in Runde 2 zur üBOl Quali.

 

Leider ist für unsere MjB2, MjC und WjB das unternehmen Qualifikation schon beendet.

Die Mannschaften schafften nicht den Sprung in Runde 2.

 

Abschlussplatzierungen der Erwachsenenmannschaften Hallenrunde 2017/2018:

Frauen I: 9. Platz von 12 MS, Bezirkoberliga

17:27 Punkte, 524:530 Tore, - 6

Frauen II: 7. Platz von 10 MS, Bezirksliga

14:22 Punkte, 293:326 Tore, - 33

Männer I: 8. Platz von 12 Ms, Bezirksoberliga

19:25 Punkte, 606:624 Tore, - 18

Männer II: 6. Platz von 9 MS, Bezirksklasse Staffel 1

13:21 Punkte, 454:514 Tore, - 60

 

Abschlussplatzierungen unserer Jugendmannschaften in der Hallenrunde 2017/2018:

weibl. Jugend B: 6. Platz von 8 MS

10:18 Punkte, 119:147 Tore

weibl. Jugend C: 6. Platz von 9 MS

8:20 Punkte, 190:285 Tore

männl. Jugend A: 2.Platz von 9 MS

23:5 Punkte, 361:234 Tore

männl. Jug. B I: 5. Platz von 10 MS

12:16 Punkte, 359:377 Tore

männl. Jug. B II: 7.Platz von 8 MS

9:23 Punkte, 342:420 Tore

männl. Jugend C: 2. Platz v. 10 MS

28:4 Punkte, 452:337 Tore

männl. Jug. D: HR 4. Platz von 8 MS

16:12 Punkte, 181:178 Tore

Wir danken unseren Sponsoren:

Schlauchverkauf

Roboyo RibWich - Food

Sparkasse Nürnberg

Aufdruckbar

Fahrschule Weigl

Frankensport Schmidbaur

baugeld und mehr

Metzgerei Maurer

Mohren Apotheke Südstadt

 

Interesse, uns finanziell oder mittels einer Sachspende unterstützen zu wollen? Die Handballer sagen schon jetzt Danke und freuen sich über eine Kontaktaufnahme mit Abteilungsleiter Michael Friedrich.

Sie wollen unserer Abteilung eine kleine Spende zukommen lassen?

 

Wir freuen uns:

 

ESV FLÜGELRAD NÜRNBERG E.V.

HANDBALLABTEILUNG

Kto.-Nr.: 594 907 8

BLZ: 760 501 01

Sparkasse Nürnberg

 

IBAN:

DE52 7605 0101 0005 9490 78
BIC: SSKNDE77XXX
Unsere Handballer/-innen sagen Danke!

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© ESV Flügelrad Nürnberg e.V.

E-Mail

Anfahrt