Herzlich Willkommen

bei den Handballern des ESV Flügelrad Nürnberg

Deutliche Niederlage im Stadtderby

Post SV Nbg vs. Herren 1   29:18 (14:7) 15:11

Nach dem Arbeitssieg im Abstiegsduell gegen den TSV Wendelstein in der Vorwoche, wollten die Räder nun auch endlich mal bei einer Top-Mannschaft der Liga Punkte holen. Diesen Vorsatz wollte man am Samstag im Stadtderby gegen den Post SV Nürnberg in die Tat umsetzen.

Jedoch zeigte die Mannschaft gleich zu Beginn, warum sie diese Saison im Tabellenkeller festsitzt. Post konnte sich innerhalb der ersten 6 min direkt einen 5 Tore Vorsprung erarbeiten und dadurch entspannt den weiteren Spielverlauf angehen. Den Rädern gelang erst nach über 7 min das erste Tor der Partie zum zwischenzeitlichen 5:1 zu erzielen. Dieser späte erste Treffer lag erneut an einer mangelnden Chancenverwertung und zu vielen technischen Fehlern oder Unkonzentriertheiten im Angriff, die den Gegner zu leichten Treffern einlud. Da sich dies in der gesamten ersten Halbzeit nicht besserte, konnte Post den Vorsprung auf 7 Tore erhöhen und mit einem komfortablen 14:7 in die Pause gehen.

Nach der Halbzeitpause wollte man sich zumindest in der zweiten Hälfte den mitgereisten Fans verbessert zeigen. Dies gelang auch in den ersten 5 min der zweiten Hälfte, in denen die Räder den Rückstand auf 15:10 etwas verkürzen konnte. Diese gute Anfangsphase konnte den Rädern jedoch keine Flügel verleihen, um eine Aufholjagd zu starten. Im Gegenteil wurde Post erneut zu vielen einfachen Toren eingeladen, so dass nach 10 min Post wieder mit nun 10 Toren führte (22:12). Der weitere Spielverlauf ist relativ schnell beschrieben. Post verwaltete die Führung und konnte so am Ende völlig verdient mit 29:18 beide Punkte in der Herriedenerhalle behalten.

Mit solcher einer Leistung wird es für die Räder sehr schwer in den letzten vier Spielen der Saison noch ein paar Erfolgserlebnisse oder auch Punkte zu sammeln. Diese eklatante Angriffsschwäche lässt sich auch bestens in Zahlen verdeutlichen. So wurden insgesamt 5 Siebenmeter verworfen, zahlreiche ausgespielten Chancen vergeben und viel zu oft der Ball leichtfertig im Angriff hergegeben. Alle diese Fehler verbildlichen, warum es nur gelang 18 Tore in diesem Spiel zu erzielen! Am kommenden Samstag erwarten die Räder um 20 Uhr in der heimischen Heinz Wieland Halle die nächste Topmannschaft der Liga, die HSG Lauf/Heroldsberg II. Hier können die Räder erneut beweisen, ob sie diese Saison gegen eine Top-Mannschaft der Liga gewinnen können.  

Es spielten: Christoph Aye (Tor), Robin Langer (Tor), Lukas Gerstner (Tor), Oliver Kittel, Stefan Ulherr (1), Michael Flegel (1), Manuel Flegel (3), Daniel Friedrich, Joans Honig (5), Markus Mosner, Max Leupolz (3), Janis Sigle, Marius Neumüller (3), Nils Kübler (2)

Beachtermine stehen

Die Termine stehen fest:

Das Jugendturnier findet am 06. und 07.07.2019 statt.

Unser Turnier zählt wieder zur BBT und GBO Juniorserie

 

Das Erwachsenenturnier ist vom 13.07. bis 14.07.2019.

Auch hier sind wir wieder in der GBO und unser Turnier zählt zur Qualifikation der Deutschen Meisterschaft

 

Unser Firmenbeachcup startet am 12.07.2019, wir hoffen auf zahlreiche Anmeldungen.

 

Bitte beachten, das Starterfeld ist begrenzt , also schnell sein.

PDF Ausfüllen - Abspeichern unter Vereinsnamen und per Mail senden

Anmeldung Erwachsenenturnier
Anmeldung- 2019_Erw.pdf
PDF-Dokument [143.8 KB]
Anmeldung Jugendturnier
Anmeldung- 2019_Jugend.pdf
PDF-Dokument [161.3 KB]
Anmeldung Firmen Beach Cup
Anmeldung- 2019_FBC.pdf
PDF-Dokument [130.8 KB]

Deutsche Meisterschaft die Dritte

Auch in 2019 wird die Deutsche Jugendmeisterschaft Beachhandball in Nürnberg am ESV stattfinden.

Dieses Jahr werden die Weiblichen und Männlichen Meister der B- und A- Jugend ermittelt.

 

Termin ist der 10. und 11. August 2019

Unterstützung Gesucht

Suchen für unsere Mannschaften dringend Unterstützung. Haben noch in allen Mannschaften einen Platz für Dich.

Einfach vorbeikommen und mit trainieren.

Neue Trainingszeiten für unsere Handballer/innen für die Saison 2018/2019

Trainingszeiten 2018-2019
Trainer_Mannschaften_aktuell.pdf
PDF-Dokument [21.2 KB]

Mehr als nur Handball?

Mehr über den ESV Flügelrad Nürnberg und die anderen Abteilungen unseres Vereins finden Sie auf der Homepage des Hauptvereins. Es ist sicher für jeden etwas dabei!

Abschlussplatzierungen der Erwachsenenmannschaften Hallenrunde 2017/2018:

Frauen I: 9. Platz von 12 MS, Bezirkoberliga

17:27 Punkte, 524:530 Tore, - 6

Frauen II: 7. Platz von 10 MS, Bezirksliga

14:22 Punkte, 293:326 Tore, - 33

Männer I: 8. Platz von 12 Ms, Bezirksoberliga

19:25 Punkte, 606:624 Tore, - 18

Männer II: 6. Platz von 9 MS, Bezirksklasse Staffel 1

13:21 Punkte, 454:514 Tore, - 60

 

Abschlussplatzierungen unserer Jugendmannschaften in der Hallenrunde 2017/2018:

weibl. Jugend B: 6. Platz von 8 MS

10:18 Punkte, 119:147 Tore

weibl. Jugend C: 6. Platz von 9 MS

8:20 Punkte, 190:285 Tore

männl. Jugend A: 2.Platz von 9 MS

23:5 Punkte, 361:234 Tore

männl. Jug. B I: 5. Platz von 10 MS

12:16 Punkte, 359:377 Tore

männl. Jug. B II: 7.Platz von 8 MS

9:23 Punkte, 342:420 Tore

männl. Jugend C: 2. Platz v. 10 MS

28:4 Punkte, 452:337 Tore

männl. Jug. D: HR 4. Platz von 8 MS

16:12 Punkte, 181:178 Tore

Wir danken unseren Sponsoren:

Roboyo RibWich - Food

Sparkasse Nürnberg

Aufdruckbar

Fahrschule Weigl

Frankensport Schmidbaur

baugeld und mehr

Metzgerei Maurer

Mohren Apotheke Südstadt

 

Interesse, uns finanziell oder mittels einer Sachspende unterstützen zu wollen? Die Handballer sagen schon jetzt Danke und freuen sich über eine Kontaktaufnahme mit Abteilungsleiter Michael Friedrich.

Sie wollen unserer Abteilung eine kleine Spende zukommen lassen?

 

Wir freuen uns:

 

ESV FLÜGELRAD NÜRNBERG E.V.

HANDBALLABTEILUNG

Kto.-Nr.: 594 907 8

BLZ: 760 501 01

Sparkasse Nürnberg

 

IBAN:

DE52 7605 0101 0005 9490 78
BIC: SSKNDE77XXX
Unsere Handballer/-innen sagen Danke!

 

Impressum / Datenschutz

Druckversion Druckversion | Sitemap
© ESV Flügelrad Nürnberg e.V.

E-Mail

Anfahrt