Herzlich Willkommen

bei den Handballern des ESV Flügelrad Nürnberg

Jugend Qualifikation 2018

Nach bisherigem Stand haben sich von unseren 5 männlichen und 3 weiblichen Jugend-mannschaften nur die männliche Jugend A und die männliche Jugend B I für die ÜBOL in der Hallenrunde 2018/2019 qualifiziert. Alle anderen Mannschaften spielen in der ÜBL oder im Bezirk.

 

Die männliche Jugend A startete in der 1. Runde in der Landesliga-Quali, zahlte dort mit 4 Niederlagen Lehrgeld und musste in der 2. Runde in der ÜBOL-Quali antreten. In Forchheim war sie nach den Gruppenspielen mit dem TV Großlangheim (jeweisls 7:1 Punkte) punktgleich. Nachdem der ESV das abschließende 7-Meter-Werfen gegen den TV Großlangheim gewonnen hatte, hatte sich die Mannschaft als Gruppensieger direkt für die ÜBOL qualifiziert!

 

Unsere männliche Jugend B I startete in der 1. Runde ebenfalls in der Landesliga-Quali. Als Gruppensieger stieg sie in die Bayernliga-Quali auf, gewann in der 2. Quali-Runde kein Spiel und fiel wieder in die Landesliga-Quali zurück. Obwohl sie in der 3. Quali-Runde wiederum kein Spiel gewann, hat sie sich für die ÜBOL qualifiziert! 

 

Die männliche Jugend B II startete in der ÜBOL-Quali. Nach 4 Niederlagen landete die Mannschaft auf dem 5. Rang. Als Gruppenletzter haben sich die Jungs nach nur einer Quali-Runde für die ÜBL qualifiziert!

 

Ähnlich wie der mJB II erging es unserer männlichen Jugend C. Sie startete ebenfalls in die ÜBOL-Quali. Auch sie verlor alle 4 Gruppenspiele und fiel aus der ÜBOL-Quali heraus. Auch die mJC hat sich für die ÜBL qualifiziert.

 

Die personell schwache männliche Jugend D startete in der Orientierungsrunde des Bezirkes. In der 1. Runde belegte sie mit einem Sieg und 3 Niederlagen den 4. Platz. Die bereits angesetzte 2. Quali-Runde wurde kurzfristig vom Bezirk abgesagt. Ob sie nachgeholt wird, ist noch nicht sicher. 

 

Unsere weibliche Jugend B startete in der 1. Runde in der ÜBOL-Quali. Weil die junge Mannschaft 4 teilweise deutliche Niederlagen einstecken musste, landeten die Mädels auf dem letzten Platz und sind damit nach nur einer Quali-Runde für die ÜBL qualifiziert.

 

Auch die weibliche Jugend C trat in der 1. Runde in der ÜBOL-Quali an. Mit einem Sieg und einem Unentschieden landeten die Mädels punktgleich mit dem Dritten auf dem 4. Platz und erreichten damit die 2. ÜBOL-Quali-Runde. Leider musste die 2. Quali-Runde wegen Spielermangel abgesagt werden und die wJC ist für die ÜBL qualifiziert!

 

Die weibliche Jugend D startete in der Orientierungsrunde des Bezirkes. In der 1. Runde überraschten die Mädels mit 3 Siegen und dem unerwarteten Gruppensieg! In der 2. Runde lief es genau anders herum: Mit 3 deutlichen Niederlagen landeten die Mädels auf dem letzten Platz. Die wJD spielt künftig im Bezirk.

 

Termine stehen fest

Nur noch wenige Plätze frei - begrenztes Starterfeld - schnell Anmelden.

Anmeldungen werden bald Online gestellt.

Unser Erwachsenen Beachturnier zählt wieder zur GBO Tour.

Termin: 30.06. – 01.07.2018

 

Das Jugendturnier ist wieder in der BBT Serie dabei.

Termin: 07.07. – 08.07.2018

 

Unser Firmen Beach Cup wird am 29.06.2018 ausgetragen.

 

Download Anmeldeformulare:

 

Anmeldung- 2018_Erwachsene.pdf
PDF-Dokument [56.2 KB]
Anmeldung- 2018_Jugend.pdf
PDF-Dokument [57.5 KB]
Anmeldung- 2018_FBCup.pdf
PDF-Dokument [47.6 KB]

Deutsche Jugend-Beachmeisterschaften im ESV vom 18./19. August 2018

Der ESV Flügelrad freut sich auch in 2018 diese Meisterschaft auszutragen. Lest hier den offiziellen DHB-Bericht von 2017:

 

Beach-DJM: Enorme Leistungsdichte

Die ersten Deutschen Jugendmeister stehen fest. Bei der Premiere der DJM auf der Anlage des ESV Flügelrad Nürnberg sicherte sich bei den Jungen die Landesauswahl Baden-Württembergs den Titel. Diese wurde im Rahmen eines großen Turniers in Stuttgart gesichtet und galt so als leichter Favorit in Nürnberg.

 

Bei den Mädchen sicherten sich die Beach Bazis den Titel. Der amtierende Bayerische Meister war auch in Nürnberg nicht zu schlagen. Die Mädchen des TSV Schleißheim und die BHV-Auswahl Bavaria Beacher dominierten die Konkurrenz sicherten sich am Ende ungeschlagen bzw. mit einer Niederlage den Deutschen Jugendmeistertitel und die Vizemeisterschaft. Bei den Jungen konnten die Bayerischen Meister vom BHC Königsbrunn das kleine Finale um Platz 3 gegen die männliche BHV-Auswahl Bavaria Beacher gewinnen. Königsbrunn hatte in seiner Gruppe den Gruppensieg errungen und musste sich nach dem Sieg im Viertelfinale dem späteren Turniersieger Beachteam HBW im Halbfinale geschlagen geben. Platz 2 belegte der Beachnachwuchs des TBV Lemgo. Der unterbrach dafür seine Vorbereitung auf die Jugendbundesliga und musste sich nur dem Team Baden-Württembergs geschlagen geben. Deren Trainer Alex Gehrer blickte bereits über den Tellerrand der ersten DJM hinaus: „Der 2000er Jahrgang ist der zentrale Jahrgang, ab dem man im Beachhandball in Richtung Leistungssport etwas erreichen will." Der frühere Nationaltrainer Gehrer hob zudem die Leistungsdichte in der männlichen Konkurrenz hervor: „Es hätten sehr viele Teams verdient gehabt, ins Finale einzuziehen. Die Leistungsdichte war enorm."

 

Konrad Bansa, DHB-Beachtrainer der männlichen U17 war ebenfalls vor Ort und stellte fest: „Es sind einige Spieler aufgefallen. Ich werde die DJM jetzt anhand der Videos intensiv aufarbeiten." Gleiches gilt für DHB-Beachtrainer Alexander Novakovic, der aus beruflichen Gründen nicht nach Nürnberg kommen konnte.

 

„Die Organisation durch den ESV Flügelrad war sehr gut, alle Teilnehmer und auch die DHB Verantwortlichen, angeführt von Georg Clarke (DHB-Vizepräsident Amateur- und Breitensport und BHV-Präsident) der auch die Siegerehrung durchgeführt hat, waren rundum zufrieden. Sportlich war die erstmals deutsche Meisterschaft auch aus bayerischer Sicht ein voller Erfolg, der auch gezeigt hat, dass es neben den Erfolgen von Ismaning im Damenbereich auch bei den Jugendmannschaften männlich wie weiblich im Binnenland eine gute Nachwuchsarbeit gibt.", freute sich BHV-Vizepräsident Daniel Bauer nach der gelungenen Premiere. Zum Abschluss lobte Gehrer noch einmal die Veranstalter: „Die Gastfreundschaft war einfach unglaublich. Man hat den Aktiven alles möglich gemacht. Die Kommunikation im Vorfeld war absolut top und vor Ort hat man sich bis hin zu den Reservierungen zum Abendessen um alles gekümmert."

 

 

Quelle:

https://dhb.de/nc/beach/aktuell/detailansicht/datum/2017/08/29/artikel/beach-djmenorme-leistungsdichte.html

Unterstützung Gesucht

Suchen für unsere Mannschaften dringend Unterstützung. Haben noch in allen Mannschaften einen Platz für Dich.

Einfach vorbeikommen und mit trainieren.

Neue Trainingszeiten für unsere Handballer/innen für die Saison 2018/2019

Grundschul-Aktionstag der ESV Handballabteilung

 

Handball-Grundschul-Aktionstag in der Max-Beckmann-Schule am 06.10.2017 und in der Regenbogenschule am 20.10.2017

 

Der ESV Flügelrad beteiligte sich auch im Jahr 2017 wieder am bundesweiten GAT. In der Max-Beckmann-Schule in Worzeldorf wurde ein Parcour mit 6 Stationen aufgebaut, den insgesamt 88 Erstklässler in der Zeit von 08:45 -12:15 Uhr durchliefen. Dabei wurden Geschicklichkeit, Koordination, sportliche Ausdauer und der Umgang mit dem Ball getestet. Mit dem erfolgreichen Durchlaufen aller Stationen hatten die Kinder das AOK-Handball-Spieleabzeichen erworben und erhielten darüber eine Urkunde.

Zum Gelingen des GAT haben Karl-Heinz Spiegler, Hans Wachter, Isabell und Dominic Bialucha, Neele Schattschneider und Gerhard Nitschke beigetragen. Herzlichen Dank für euren ehrenamtlichen Einsatz. Die Schulleitung lobte ebenfalls den engagierte Einsatz für die Sportart Handball und unterstützte den GAT nach Kräften.

 

In der Regenbogenschule wurde der GAT durch die Handballer des ESV Flügelrad am Freitag, den 20.10.2017 abgehalten. In der Zeit von 08:00 - 11:15 Uhr konnten insge-samt 42  interessierte Zweitklässler das AOK-Handball-Spielabzeichen ablegen. Die ESV-Helfer Bärbel Seßner, Horst Kraußold, Karl-Heinz Spiegler,  Dominic Bialucha und Gerhard Nitschke wurden von jeweils einer Sportlehrerin tatkräftig unterstützt. Die Aufwärmübun-gen mit dem Handball wurden von den Schülern und Lehrerinnen begeistert angenommen.

 

Handball-Schnuppertraining in der Max-Beckmann-Grundschule am 27.09.2017

 

Großen Zulauf hatte das Schnuppertraining für die Erst- und Zweitklässler des Schul-jahres 2017/2018 in der Worzeldorfer Schule. Unglaubliche 59 Kinder nutzten das Angebot und wurden von Horst Kraußold, Dominic Bialucha und Gerhard Nitschke handballtechnisch betreut.

 

Im Verlaufe der nächsten Wochen wird sich zeigen, ob tatsächlich ca. 27-30 Jungs und ca. 25-28 Mädchen das wöchentliche Handballtraining in der Worzeldorfer Schule besuchen.

Die Trainer haben schon einige Nachwuchstalente entdeckt.

Um! Um! Um! Die diesjährigen Beachturniere sind um! Wir hoffen ihr hattet genauso viel Spaß wie wir und freuen uns auf euer Feedback!

ESV Trainingsvorbereitung auf die kommende Saison in vollem Gange: Schweíß, Fleiß und ausreichend gute Laune

Flügelrad wird BHV Stützpunkt - Leistungsorientiertung im Sand mit hochkarätigem Handballtrainer

2016 wurde die Bayerische Beachhandball Tour für C- und B-Jugendteams gegründet, in diesem Jahr gibt es eine weitere Premiere: Für die Jahrgänge 2001, 2002, 2003 werden drei Beachhandball Stützpunkte mit regelmäßigem, sehr hochwertigem Beachhandball-training angeboten. Großwallstadt im Norden, Nürnberg in der Mitte und Ismaning im Sü- den heißen die neuen BHV Beachstützpunkte, wo ab Mitte Mai (nach Beendigung der Quali) immer Mittwochs Beachhandball angeboten wird. „Die Ausrichtung ist klar leis- tungsorientiert, jedoch wird im Beachhandball immer sehr viel Spaß bei hoffentlich guten Wetter mit dabei sein.“, formulieren die Verantwortlichen die Zielsetzung. /.../

Hier gehts zum vollständigen Artikel des BHV...

Mehr als nur Handball?

Mehr über den ESV Flügelrad Nürnberg und die anderen Abteilungen unseres Vereins finden Sie auf der Homepage des Hauptvereins. Es ist sicher für jeden etwas dabei!

Männliche Jugend A gastierte in der Arena Nürnberger Versicherungen

Am 14.04.2018, um 16:30 Uhr, bestritt die mJA des ESV Flügelrad

auf Einladung des SV Puschendorf das Vorspiel der 1. Handballbundes-liga der Männer zwischen dem HC Erlangen und Hannover-Burgdorf gegen den SV Puschendorf. Trainer Bernd Nitschke und seine A-Jugend-lichen freuten sich über den exklusiven Spielort. Unter der Regie des Bundesliga-Hallensprechers  trennten sich die Mannschaften mit 23:23 unentschieden. Christoph Aye verhinderte mit einem gehaltenen 7-Meter eine unverdiente Nieder-lage und ließ am Ende beide Mannschaften jubeln.

Abschlussplatzierungen der Erwachsenenmannschaften Hallenrunde 2017/2018:

Frauen I: 9. Platz von 12 MS, BOL

17:27 Punkte, 524:530 Tore, - 6

Frauen II: 7.Platz von 10 MS,BezL

14:22 Punkte, 293:326 Tore, - 33

Männer I: 8. Platz von 12 Ms, BOL

19:25 Punkte, 606:624 Tore, - 18

Männer II: 6.Platz von 9 MS,BezK

13:21 Punkte, 454:514 Tore, - 60

 

Abschlussplatzierungen unserer Jugendmannschaften in der Hallenrunde 2017/2018:

weibl. Jugend B: 6. Platz von 8 MS

10:18 Punkte, 119:147 Tore

weibl. Jugend C: 6. Platz von 9 MS

8:20 Punkte, 190:285 Tore

männl. Jugend A: 2.Platz von 9 MS

23:5 Punkte, 361:234 Tore

männl. Jug. B I: 5. Platz von 10 MS

12:16 Punkte, 359:377 Tore

männl. Jug. B II: 7.Platz von 8 MS

9:23 Punkte, 342:420 Tore

männl. Jugend C: 2. Platz v. 10 MS

28:4 Punkte, 452:337 Tore

männl. Jug. D: HR 4. Platz von 8 MS

16:12 Punkte, 181:178 Tore

Wir danken unseren Sponsoren:

Schlauchverkauf

Roboyo RibWich - Food

Sparkasse Nürnberg

Aufdruckbar

Fahrschule Weigl

Frankensport Schmidbaur

baugeld und mehr

Metzgerei Maurer

Mohren Apotheke Südstadt

 

Interesse, uns finanziell oder mittels einer Sachspende unterstützen zu wollen? Die Handballer sagen schon jetzt Danke und freuen sich über eine Kontaktaufnahme mit Abteilungsleiter Michael Friedrich.

Sie wollen unserer Abteilung eine kleine Spende zukommen lassen?

 

Wir freuen uns:

 

ESV FLÜGELRAD NÜRNBERG E.V.

HANDBALLABTEILUNG

Kto.-Nr.: 594 907 8

BLZ: 760 501 01

Sparkasse Nürnberg

 

IBAN:

DE52 7605 0101 0005 9490 78
BIC: SSKNDE77XXX
Unsere Handballer/-innen sagen Danke!

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© ESV Flügelrad Nürnberg e.V.

Anrufen

E-Mail

Anfahrt